nordweld-tbs-tlc

NORDWELD TBS

 

Innovative Tank Buildings System

NORDWELD TANK BUILDING SYSTEM AB ist eine der Gesellschaften der TLC-Gruppe.
Die Firma entwickelte eine innovative Bautechnik von Stahltanks, die es erlaubt, Tanks vom Durchmesser bis 50 m und vom Gewicht bis 600 t zu drehen und automatisch zu schweißen. Das System besteht u.a. aus einem Schweißstand und aus elektromechanischen Spezialhebevorrichtungen, die es ermöglichen, Tanks in der Technologie von oben nach unten herzustellen. Das Schweißen und die Montage der Außenhaut während der Drehung des Tanks sorgt dafür, dass die Kosten dieser Arbeiten wesentlich geringer sind und die Qualität der Schweißnähte viel besser sind, als bei den herkömmlichen Methoden. Die unerlässliche Ausrüstung wird in einen Container gepackt, der schnell und reibungslos an den gegebenen Investitionsort geliefert wird.

Die Erfahrung und der technische Wissen, die über 30 Jahre der Geschäftstätigkeit im Bereich des Großraumtankbaus gesammelt wurden finden Widerspiegelung im Aufbau und Qualität der von NORDWELD hergestellten Ausrüstung. Darüber hinaus wird großer Wert auf die Wahl von Liefertanten und Werkstoffen gelegt. Alle Systemkomponenten haben Merkmale, die zur Arbeit unter schweren Bedingungen unabdingbar sind.

Das Unternehmen NORDWELD bietet Lieferung des Systems an den Investitionsort sowie Beratungsdienstleistungen über den ganzen Montagezeitraum des Tanks. Dank unserer Erfahrung und hoher Qualität unserer Produkte sparen Sie Zeit und optimieren den Bauprozess des Tanks.

Herstellungsetappen

  1. Herstellung vom Tankboden.
  2. Installation der Vorrichtungen des NORDWELD-Systems.
  3. Beginn der eigentlichen Montage am Boden.
  4. Montage des Tankdachs.
  5. Heben der Konstruktion mit elektrischen Hebevorrichtungen, die innerhalb des Tanks platziert sind, bis zur Höhe des 1. Stockwerks.
  6. Montage sowie Schweißen des weiteren Teils der Außenhaut, die sich auf dem Niveau des Erdgeschosses befindet, entlang des Tankumfangs.
  7. Weitere Etappen werden analogisch zu der obigen Etappe wiederholt.
nordweld-INNOVATIVES-BAUSYSTEM-VON-TANKS -8

Logistik sowie Bedienung

  • Das System befindet sich in einem 20-Fuß-Container, was reibungslosen Transport sowie die Möglichkeit sichert, es zu jedem Ort in der Welt zu liefern,
  • die Arbeiten werden auf dem Boden ausgeführt und die Installation kann auf begrenzten Arbeitsflächen ausgeführt werden,
  • das Schweißen erfolgt aus einer Stelle, sowohl vom Außen (Ausrüstung mit einem Schweißstand, der vom Einfluss der Witterungsbedingungen schützt) als auch vom Innen des Tanks,
  • der ganze Tank dreht sich während des Schweißens, wobei die Drehgeschwindigkeit gemäß der Schweißmethode geregelt werden kann (125 – 1500 mm / min),
  • Anwendung beliebiger Schweißmethoden: MIG / MAG, TIG, PAW, EGW, SAW,
  • mechanisiertes Schweißen von waagrechten Kopfverbindungen,
  • mechanisiertes Schleifen von Schweißnähten,
  • alle Platten (Außenhaut des Tanks) werden aus einer Stelle mittels Kran zugeführt,
  • alle Prüfungen der Schweißnähte können aus einer Stelle in einer Position und sogar auf mehreren Niveaus durchgeführt werden.
nordweld-INNOVATIVES-BAUSYSTEM-VON-TANKS -9

Qualität

  • Unsere Produkten verfügen über Bescheinigung der Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle gemäß EN 1090, die durch TÜV SÜD erteilt wurde,
  • die Ausrüstung des Nordweld-Systems wird aus Werkstoffen hoher Qualität hergestellt, welche die nötigen Anforderungen erfüllen und zur Arbeit unter schweren Bedingungen angepasst sind,
  • hohe Qualität der Schweißnähte dank dem eintönigen Drehen des Tanks.

Kostenreduktion im Vergleich zu traditionellen Methoden

  • Optimierung der Baukosten – kein Kran und keine Gerüste mehr erforderlich,
  • geringere Anzahl der Mitarbeiter, die zum Objektbau benötigt sind,
  • hohe Effizienz – die Verwendung unseres Systems reduziert die Arbeitszeit sogar um 50%,
  • effektive Schweißmethoden führen zum geringen Verbrauch vom Schweißmaterial.

Galerie